Malaria! - біографія, альбоми, пісні, кліпи

Malaria! waren eine Berliner Frauen-Combo, die 1981 aus der Formation Mania D hervorging und während der Zeit der New-Wave-Bewegung und der Neuen Deutschen Welle einige Erfolge erzielen konnte. Gründungsmitglieder waren Gudrun Gut und Bettina Köster, hinzu kamen Manon Pepita Duursma vom Nina-Hagen-Projekt OUT, Christine Hahn, die bereits mit dem Avantgarde-Musiker Glenn Branca zusammenarbeitete sowie Susanne Kuhnke von der Band Die Haut.

Musikalisch pendelten Malaria! häufig zwischen klassischem Dark Wave und kühler, tanzbarer Avantgarde-Musik. Ihr bekanntester Titel ist Kaltes Klares Wasser. Ursprünglich nur zur Live-Präsentation konzipiert, entstand der Track als Nebenbei-Produktion auf einer Tournee in Brüssel und entwickelte sich schnell zum Untergrundhit, der um die Jahrtausendwende in zahlreichen Coverversionen - unter anderem von Barbara Morgenstern und Chicks on Speed ​​- neu vertont wurde. [ Br]
In der Mitte der 80er Jahre stellte Malaria! die Aktivitäten vorerst ein und veröffentlichte erst 1992, zum Trio Köster-Gut-Duursma geschrumpft, neues Material unter dem Titel Elation.

User-contributed text is available under the Creative Commons By-SA License and may also be available under the GNU FDL.